22.–23. 06.2017 | Kongress im Trafo Baden

Die Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) war in diesem Jahr der Gastgeber für die jährlich stattfindende Versammlung der kantonalen Gebäudeversicherungen und dem Verband für Gebäudeversicherungen und lud vom 22. bis 23. Juni 2017 ins aargauische Baden ein. Das Trafo Baden bietet als Kongressort ein ideales Gesamtpaket mit perfekten Tagungsbedingungen inklusive Hotel und einzigartiger Location.

Für das kulturelle Rahmenprogramm war das Trafo Baden mit seiner zentralen Lage ein geeigneter Ausgangspunkt. Die Halle 37 wurde zu einer Piazza umgebaut mit schönem Ambiente für Essen und Trinken. Sie bot den Gästen während der versammlungsfreien Zeit den nötigen Rückzugsbereich für Networking und Meinungsaustausch.

Damian Keller, Verwaltungsratspräsident der AGV, begrüsste am Galadinner die Gäste und bedankte sich bei Regierungsrätin Franziska Roth für deren Grusswort, welche auf die historische Bedeutung der AGV als erste Gebäudeversicherung der Schweiz hinwies. Für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgte die Gruppe A-Live, welche Comedy mit A Capella Gesang verbindet. Dr. Urs Graf, Vorsitzender der Geschäftsleitung der AGV, lud nach dem Dinner in die AGV Lounge ein, in der die Gäste bei Loungemusik, feinen Drinks und ausgelassener Stimmung den Abend ausklingen liessen.

Schaerer und Partner verantwortete in sehr partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der AGV die Konzeption und Organisation der Veranstaltung und bedankt sich recht herzlich bei allen Partnern. Besonders möchten wir an dieser Stelle die Teams vom Trafo Baden, Habegger, Rent A Lounge und dem Trafo Hotel nennen.