13.06.2017 | Neues Buchprojekt für ipm

Wie funktioniert eine Gemeinde? Wie informiere ich mich, wenn ich mich für ein kommunales Mandat zur Wahl stelle? Woher hole ich mir das notwendige Wissen als gewählter Gemeinde-Politiker? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das einführende Buch „Einmaleins der Kommunalpolitik“. Mit einem beeindruckenden Erfahrungsschatz und viel Praxisbezug haben die drei Autoren Gretener, Reichlin-Zobrist und Schmid ein 280-seitiges Nachschlagewerk zur Kommunalpolitik erarbeitet. Herausgegeben wird es vom ipm – Institut für Public Management.

Schaerer und Partner kreierte das Design und setzte das Buch inklusive zahlreicher Grafiken zu einem stimmigen und lesefreundlichen Ganzen um. Die Unterstützung des Projektkoordinators Martin Hitz, Geschäftsführer ipm, gehörte ebenfalls zu den Aufgaben.

Mit „Einmaleins der Kommunalpolitik“ setzten wir ein weiteres Buchprojekt erfolgreich um. Weitere Referenzen sind beispielsweise das Zeitdokument der AEW sowie das Jubiläumsbuch der AKB.